Teufelsabbiss Fotos

Succisa pratensis

;

Gewöhnlicher TeufelsabbissGewöhnlicher Teufelsabbiss

Gewöhnlicher TeufelsabbissGewöhnlicher Teufelsabbiss

Teufelsabbiss Steckbrief


Der Gewöhnliche Teufelsabbiss (Succisa pratensis; früher: Scabiosa succisa L.), auch einfach Abbiss oder Teufelwurz und Teufelsbiss genannt, ist eine Wiesenstaude aus der Unterfamilie der Kardengewächse (Dipsacoideae). Innerhalb der Gattung Succisa sind noch zwei weitere Arten bekannt. Unter dem Namen Succisella inflexa wird außerdem eine verwandte Art ebenfalls (Östlicher) Teufelsabbiss genannt.

Der Name Teufelsabbiss bezeichnet die besondere Gestalt seines Wurzelstocks (Rhizoms); dieser stirbt allmählich unten ab und sieht dann wie „abgebissen“ aus. Der botanische Name Succisa kommt vom Lateinischen succisus, das „unten abgeschnitten“ bedeutet. Weitere Bezeichnungen: mhd. abbiz, lat. morsus diaboli und herba sancti Petri
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Teufelsabbiss aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 zurück