Silhouetten Fotos


Silhouette Kranichen (Grus grus) Silhouette Bedouinen Fischerboot im Roten Meer Silhouette von Kranichen im Landeanflug Silhouette von Auto auf Landstraße Storchennest im Sonnenuntergang
Silhouette Quadriga, Brandenburger Tor, Berlin Silhouette Akazienbaum (Acacia), Sinai Silhouette Leuchtturm Big Brother Island Silhouette Tauchkreuzfahrtschiff MV Pindito Silhouette Tannenwald vor Sonnenuntergang
Silhouette Wanderer vor Eiger, Mönch, Jungfrau Silhouette Gecko auf Blatt (Gekkonidae), La Digue Silhouette von Praslin bei Sonnenuntergang, La Digue Silhouette Mensch beim Berg Mangart in Slowenien Silhouette der Kirche Sveti Duh, Podolševa, Logarska dolina
Silhouette einer Pagode, Victoria Point Silhouette der Insel Black Rock Silhouette einer Möwe in San Francisco, Kalifornien Silhouette der Golden Gate Bridge, San Francisco, Kalifornien Silhouette der Manhattan Bridge, New York
Silhouette von Palmen beim Sonnenuntergang in Florida Silhouette einer Meeresschildkröte mit Schiffshalter Silhouette eines Tauchers in der Buracona Höhle, Sal, Kapverden Silhouette Mantarochen (Manta birostris) Silhouette von Weißspitzen-Riffhaien (Triaenodon obesus)

Silhouetten


Silhouette oder Schattenriss sind Begriffe aus der Malerei, Optik, Fotografie. Man bezeichnet damit den Umriss bzw. die Kontur einer Fläche oder die von dieser Kontur umschlossene Fläche, die sich dunkel von einem hellen Hintergrund (oder umgekehrt) abhebt. Das kann auch eine natürliche Kontur (zum Beispiel der Schatten eines Körpers oder die durch die Bebauung erzeugte Kontur einer Stadt (Skyline)) oder eine künstliche (zum Beispiel eine Schattenzeichnung oder ein Scherenschnitt) sein.

Die Bezeichnung Silhouette geht auf den einstigen französischen Finanzminister Étienne de Silhouette († 1767) zurück, dem soviel Geiz nachgesagt wurde, dass er sein Haus mit schwarzen Scherenschnitten anstelle von Ölbildern schmücken würde. So hatte der Begriff zunächst eine negative Konnotation im Sinne von ,billige Kunst', ,schlecht gemachtes Porträt'. Mit der Zeit übertrug sich der Begriff aber auch auf wertneutrale Sachverhalte wie ,natürliche Konturen' und auf ,Hell-Dunkel-Konturen' als künstlerisches Mittel.
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Schattenriss aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 zurück