Europäischer Laubfrosch Fotos

Hyla arborea

;

LaubfroschLaubfrosch klammert sich an SchilfhalmEuropäischer LaubfroschGrüner LaubfroschEuropäischer Laubfrosch
Laubfrosch auf Blättern sitzendEuropäischer Laubfrosch in Mecklenburg VorpommernKopf eines LaubfroschesEuropäischer Laubfrosch

Europäischer LaubfroschEuropäischer Laubfrosch

Europäischer Laubfrosch Steckbrief


Der Europäische Laubfrosch (Hyla arborea) ist ein Froschlurch, der zur Familie der Laubfrösche im weiteren Sinne (Hylidae) und zur Gattung der Laubfrösche (Hyla) gehört. Er ist der einzige mitteleuropäische Vertreter einer nahezu weltweit (allerdings schwerpunktmäßig neuweltlich) verbreiteten Tierfamilie, die mit über 800 Arten zu den formenreichsten innerhalb der Amphibien zählt. Für das Jahr 2008 wurde der Europäische Laubfrosch von der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) zum Lurch des Jahres gewählt.

Die Kopf-Rumpf-Länge des Europäischen Laubfrosches beträgt 3 bis 4,5, bei Weibchen auch bis 5 Zentimeter. Das Körpergewicht beim Männchen kann von 3,5 bis 7 Gramm variieren, beim weiblichen Frosch je nach Jahreszeit zwischen 6 und 9 Gramm. Der Kopf ist breiter als lang; die Kopfseiten fallen steil ab, die Schnauze ist entsprechend stumpfwinklig. Die stark hervortretenden Augen besitzen waagerecht-elliptische Pupillen, die bisweilen dunkel gesprenkelte Iris leuchtet goldgelb. In der Dunkelheit weiten sich die Pupillen derart, dass sie nahezu den gesamten sichtbaren Augapfel ausfüllen. Das Trommelfell ist deutlich erkennbar und etwa halb so groß wie das Auge. Ohrdrüsenwülste (Parotiden), wie beispielsweise bei der Erdkröte, fehlen. Die vorderen Gliedmaßen sind recht kurz und weisen je vier Finger mit Haftscheiben (s. u.) an den Enden auf, die Hinterfüße haben je fünf Zehen. Die Kehle der Männchen ist gelb bis gelbbraun gefärbt und faltig, jene der Weibchen weißlich bis hellgrau und leicht gekörnelt. Männchen besitzen eine große, gelb- oder bräunliche, kehlständige Schallblase.
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Europäischer_Laubfrosch aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Internationale Namen für Europäischer Laubfrosch:
LAT: Hyla arborea   UK: Common Tree Frog   DE: Laubfrosch   CZ: Rosnika zelená   SK: Rosnika zelená   TR: Agaç kurbagasi   SE: Lövgroda   SL: Zelena rega   PT: Rã-arborícola-europeia   PL: Rzekotka drzewna   NL: Boomkikker   LT: Paprastoji medvarl   IT: Raganella comune   HU: Zöld levelibéka   HR: Obina gatalinka   FR: Rainette verte   FI: Euroopanlehtisammakko   ES: Ranita de San Antón   DA: Løvfrø   

 zurück