Kreuzkröte Fotos

Bufo calamita


Kreuzkröte Kreuzkröte Portrait Kreuzkröte verbuddelt sich im Sand Kreuzkröten Augen Kreuzkröte
Kreuzkröte

Kreuzkröte Steckbrief


Die Kreuzkröte (Epidalea calamita, Synonym: Bufo calamita) ist die einzige Art der Gattung Epidalea innerhalb der Familie der Kröten (Bufonidae). Sie ist in West-, Nordost- und Mitteleuropa verbreitet.

Die Größe der Männchen reicht von vier bis sieben Zentimetern, die der Weibchen von fünf bis acht Zentimetern. Der Rücken ist auf hellerem Grund braun- oder olivfarben marmoriert. Die Hautoberfläche ist trocken und warzig. Die großen Warzen sowie die Parotiden am Hinterkopf sind manchmal rötlich gefärbt. Über ihr „Kreuz“ (den Rücken) zieht sich in der Regel (aber nicht immer) eine dünne gelbe Längslinie. Der Körper ist gedrungen, der Kopf nach vorne stark abfallend, die Schnauze gerundet, die Pupille waagerecht elliptisch, die Iris zitronengelb bis grünlich. Die Hinterbeine sind auch für Krötenverhältnisse besonders kurz, so dass Kreuzkröten selten hüpfen, sondern sich charakteristischerweise mausartig krabbelnd vorwärts bewegen.

Die Verbreitung der Art erstreckt sich in West-, Mittel- und Nordosteuropa von der Iberischen Halbinsel über die Südspitze Schwedens bis ins Baltikum und nach Weißrussland. In Deutschland kommt die Kreuzkröte – allerdings zerstreut und unstetig – in weiten Teilen vor; Lücken gibt es vor allem in Mittelgebirgen. In vielen Regionen sind die Bestände offenbar rückläufig.

Auf manchen Nordseeinseln mit Dünenlandschaften ist die Kreuzkröte dagegen die häufigste Amphibienart. Entgegen früherer Vermutungen liegt dies jedoch nicht an einer besonders hohen Salztoleranz, sondern daran, dass die Dünen und sandigen Vorländer der Kreuzkröte hier einen Vorteil gegenüber anderen Amphibienarten gewähren.
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Kreuzkröte aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Internationale Namen für Kreuzkröte:
LAT: Bufo calamita   UK: Natterjack Toad   DE: Strandtudse   CZ: Ropucha krátkonohá   SK: Ropucha krátkonohá   SE: Strandpadda   PT: Sapo-corredor   PL: Ropucha paskówka   NL: Rugstreeppad   HU: Nádi varangy   LT: Nendrin rupž   FR: Crapaud calamite   ES: Epidalea calamita   ET: Juttselg-kärnkonn   DA: Strandtudse   

 zurück