Teichfrosch Fotos

Pelophylax esculentus

;

Teichfrosch im GrasTeichfrosch (Pelophylax esculentus)Teichfrosch (Pelophylax esculentus)Teichfrosch (Pelophylax esculentus)Teichfrosch (Pelophylax esculentus)
Teichfrosch (Pelophylax esculentus)Teichfrosch (Pelophylax esculentus)WasserfroschTeichfrosch (Pelophylax esculentus)Teichfrosch (Pelophylax esculentus)
Teichfrosch (Pelophylax esculentus)Teichfrosch im WasserTeichfrosch von obenTeichfrosch (Pelophylax esculentus)Teichfrosch (Pelophylax esculentus)
Teichfrosch (Pelophylax esculentus)Teichfrosch (Pelophylax esculentus)

Teichfrosch Portrait

Teichfrosch Steckbrief


Der Teichfrosch (Pelophylax kl. esculentus, Pelophylax "esculentus" oder Rana "esculenta"), ungenauer auch Wasserfrosch genannt, gehört innerhalb der Ordnung der Froschlurche zur Familie der Echten Frösche (Ranidae). Außerdem wird er nach Aussehen, Lebensweise und Verwandtschaftsbeziehungen zu den Wasserfröschen gerechnet, die neuerdings von vielen Autoren in eine eigene Gattung Pelophylax gestellt werden. Innerhalb dieses schwer zu überschauenden taxonomischen Komplexes handelt es sich beim Teichfrosch nicht um eine biologische Art im klassischen Sinn, sondern um eine hybridogenetische Hybride aus dem Seefrosch (Pelophylax ridibundus) und dem Kleinen Wasserfrosch (Pelophylax lessonae). Aufgrund besonderer genetischer Sachverhalte kann der Teichfrosch jedoch auch ohne Rückkreuzung mit den Elternarten existieren und sich fortpflanzen.

Die äußeren Merkmale des Teichfrosches liegen idealerweise intermediär zwischen denen seiner Elternarten Kleiner Wasserfrosch und Seefrosch. Je nach genetischer Disposition kann ein Individuum aber auch entweder mehr der einen oder der anderen Art ähneln. Dies betrifft sowohl die Körpergröße als auch die Färbung und Zeichnung der Oberseite, des Bauches und der Gliedmaßen oder auch beispielsweise die Länge der Unterschenkel in Relation zur Kopf-Rumpf-Länge. Sogar für den Fersenhöcker an der hinteren, inneren Zehe trifft diese vermittelnde Stellung zu. Beim Teichfrosch ist der Callus internus genannte Fersenhöcker erhabener und im Verhältnis zur Zehenlänge größer als beim Seefrosch, jedoch kleiner und asymmetrischer als beim Kleinen Wasserfrosch.
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Teichfrosch aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Internationale Namen für Teichfrosch:
LAT: Rana esculenta   UK: Green Frog   DE: Wasserfrosch Teichfrosch   CZ: Skokan zelený   SK: Skokan zelený   SE: Ätlig groda   SL: Zelena žaba   PT: Pelophylax kl. esculentus   PL: aba wodna   NO: Hybridfrosk   NL: Bastaardkikker   LT: Didžioji kdrin varl   IT: Pelophylax esculentus   HU: kecskebéka fajcsoport   FR: Rana kl. esculenta   FI: Syötävä sammakko vihersammakko   ET: Veekonn   ES: Pelophylax esculentus   DA: Grøn frø   

 zurück