Reh Fotos

Capreolus capreolus

;
» 2
1

ReheSpringender Rehbock (Capreolus capreolus)Reh (Capreolus capreolus)Rehbock Sprünge (Capreolus capreolus)Reh
BambiIm Gras liegendes KitzRehkitz NahaufnahmeJunges RehReh
Rehe (Capreolus capreolus)Reh (Capreolus capreolus)Junges Rehkitz in der WieseRehRehkitz
RehRehRehRehe (Capreolus capreolus) im HerbstReh (Capreolus capreolus)
Reh

» 2
1

Reh Steckbrief


Das Reh (Capreolus capreolus), zur Unterscheidung vom Sibirischen Reh auch Europäisches Reh genannt, ist eine überwiegend auf dem europäischen Kontinent vorkommende Hirschart. In Mitteleuropa ist es der häufigste und gleichzeitig kleinste Vertreter der Hirsche.

Das Reh besiedelte ursprünglich Waldrandzonen und -lichtungen, es hat sich aber erfolgreich eine Reihe sehr unterschiedlicher Habitate erschlossen und kommt mittlerweile auch in offener, fast deckungsloser Agrarsteppe vor. Aufgeschreckte Rehe suchen gewöhnlich mit wenigen, schnellen Sprüngen Schutz in Dickichten, es wird deswegen und auf Grund einiger morphologischer Merkmale dem sogenannten „Schlüpfertypus“ zugerechnet. Rehe sind Wiederkäuer und werden als Konzentratselektierer bezeichnet, da sie bevorzugt eiweißreiches Futter äsen. Während des Sommerhalbjahrs lebt das Reh überwiegend einzeln oder in kleinen Gruppen, bestehend aus einer Ricke und ihren Kitzen, im Winter bilden sich Sprünge, die meist nicht mehr als drei oder vier Tiere umfassen. Rehe, die in der offenen Agrarlandschaft leben, bilden aber auch Sprünge von mehr als zwanzig Individuen.

Das Reh unterliegt dem Jagdrecht und wird dort dem Schalenwild zugeordnet. Jagdrechtlich zählt es zum Niederwild, die Jagdstrecke beträgt allein auf dem Gebiet Deutschlands jährlich mehr als eine Million Stück. In der landwirtschaftlichen Wildhaltung spielt es auf Grund seiner Verhaltensmerkmale keine Rolle.
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Reh aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Internationale Namen für Reh:
LAT: Capreolus capreolus   UK: Roe Deer   CZ: Srnec obecný   SK: Srnec lesný   TR: Karaca   SE: Rådjur   SL: Srna   PT: Corça   PL: Sarna   NO: Rådyr   NL: Europese ree   LV: Stirna   LT: Stirna   IT: Capriolo   HU: Európai z   HR: Srna   FR: Chevreuil   FI: Metsäkauris   ET: Metskits   ES: Corzo   DA: Rådyr   

 zurück