Rochen Fotos

Batoidea

;

Manta-Rochen (Manta birostris)Silhouette Mantarochen (Manta birostris)Blaupunktrochen (Taeniura lymma)

Rochen Steckbrief


Rochen (Batoidea, Syn.: Rajomorphii) ist eine Überordnung von Fischen aus der Klasse der Knorpelfische. Mit etwa 630 Arten stellen sie mehr als die Hälfte der 1170 Knorpelfischarten.

Rochen leben weltweit in allen Meeren, einige Arten auch in der Tiefsee. Echte Rochen (Rajidae) und Zitterrochen sind in gemäßigten Meeren artenreicher, die übrigen Familien in tropischen. Wenige Arten aus der Familie der Stechrochen (Dasyatidae) gehen auch in Brack- und Süßwasser. In Südamerika leben die Potamotrygonidae ausschließlich in den großen Strömen und Flüssen des Kontinents.

In der Nordsee kommen vor allem Angehörige der Echten Rochen (Rajidae) vor, so der Nagelrochen (Raja clavata), der Sternrochen (Raja radiata), der Glattrochen (Dipturus batis) und der Kuckucksrochen (Raja naevus). Weitere europäische Arten sind der Gewöhnliche Stechrochen (Dasyatis pastinaca), der Marmor-Zitterrochen (Torpedo marmorata) und der Atlantische Zitterrochen (Torpedo nobiliana).
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Rochen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Aktuell befinden sich
10.181 Bilder & Fotos im Bildarchiv von bilderreich.

Bildarchiv


 zurück