Schwarzmilan Fotos

Milvus migrans


Schwarzmilan beim Fliegen Schwarzmilan auf Jagdflug Schwarzmilan beim Jagen Schwarzmilan mit Beutefisch

Schwarzmilan Steckbrief


Der Schwarzmilan oder Schwarzer Milan (Milvus migrans) ist ein etwa mäusebussardgroßer Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen (Accipitridae). Im Gegensatz zum nahe verwandten Rotmilan (Milvus milvus), dessen Brutgebiet sich im Wesentlichen auf Europa beschränkt, hat der Schwarzmilan ein riesiges Verbreitungsgebiet, das neben großen Teilen der Paläarktis weite Bereiche des indomalaiischen Faunengebietes sowie Australasien einschließt. Entsprechend dieser weiträumigen Verbreitung werden bis zu zwölf Unterarten beschrieben, von denen nunmehr vier als allgemein anerkannt gelten.

Die beiden gelbschnabeligen, in Afrika beheimateten Unterarten Milvus migrans aegyptius und Milvus migrans parasitus wurden kürzlich als eigenständige Art Milvus aegyptius von Milvus migrans abgetrennt.

Schwarzmilane sind wenig kontrastreiche, ziemlich einheitlich dunkelbraun gefärbte, mittelgroße Greifvögel, bei denen sich nur die helleren Kopf-, Kehl- und Nackenpartien sowie ein helles Band auf dem Oberflügel deutlich von der übrigen Gefiederfärbung absetzen.

Schwarzmilane sind frühestens im fünften Lebensjahr ausgefärbt. Kopf- und Halspartien sind dann hellgrau, zuweilen, insbesondere bei Vögeln im letzten Übergangskleid, auch leicht gelblich überhaucht. Deutlich ist eine dunkle Strichelung des Kopfgefieders zu erkennen, die sich im Hals- und oberen Brustbereich verstärkt. Der Rücken ist einheitlich matt dunkelbraun. Das Brust- und Bauchgefieder ist etwas heller, häufig auch deutlich rostbraun gefärbt. Die Steuerfedern sind oberseits graubraun und unterseits bräunlich bis zimtfarben.
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Schwarzmilan aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Internationale Namen für Schwarzmilan:
LAT: Milvus migrans   UK: Black Kite   DE: Schwarzmilan   CZ: Luák hndý   SK: Haja tmavá   HU: Barna kanya   PL: kania czarna   BE: Choix de recherche   SE: Brun glada   NO: Svartglente   IT: Nibbio bruno   FI: Haarahaukka   NL: Zwarte Wouw   DA: Sort Glente   ES: Milano Negro   FR: Milan noir   

 zurück