Kuckuck Fotos

Cuculus canorus

;

Sitzender KuckuckKuckuckKuckuckKuckuckKuckuck putzt Gefieder
KuckuckKuckuckLandender KuckuckKuckuckKuckuck
Kuckuck sitzend auf AstPortrait Kuckuck

Kuckuck Steckbrief


Der Kuckuck (Cuculus canorus) gehört zur Ordnung der Kuckucksvögel (Cuculiformes) und zur Familie der Kuckucke (Cuculidae). Er kommt in Nordafrika und in Eurasien von Portugal und Irland nach Osten bis Japan und Kamtschatka vor. Er ist etwa taubengroß, sein Gefieder ist größtenteils grau. Die Art ist außer durch den charakteristischen „gu-kuh“-Ruf durch ihren Brutparasitismus allgemein bekannt. Der Kuckuck legt seine Eier einzeln in Nester kleinerer Singvögel und betreibt selbst keine Brutpflege. Er ist Namensgeber für andere Lebewesen, die ebenfalls Brutparasitismus betreiben, wie etwa die Kuckuckshummeln. Ebenso findet er auch in Redewendungen und Musik Erwähnung. Der Kuckuck war in der Schweiz Vogel des Jahres 2001 und in Deutschland und Österreich Vogel des Jahres 2008.

Der Kuckuck ist mit einer Spannweite von 55 bis 60 Zentimetern und 32 bis 34 Zentimetern Körperlänge und einem Gewicht von 110–140 Gramm (Männchen) und 95–115 Gramm (Weibchen) fast so groß wie eine Turteltaube, jedoch zierlicher und schlanker. Die Flügel sind spitz und der abgerundete Schwanz ist 13 bis 15 Zentimeter lang. Im Flug sieht er einem Sperber ähnlich, hat jedoch spitzere Flügelenden. Im Sitzen wirkt er kurzbeinig. Der gestufte Schwanz wird nicht selten gefächert, und die Flügel werden etwas abgespreizt hängen gelassen.
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Kuckuck aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Internationale Namen für Kuckuck:
LAT: Cuculus canorus   UK: Cuckoo   DE: Kuckuck   CZ: Kukaka obecná   SK: Kukaka obyajná   TR: guguk   SE: Gök   PT: Cuco   PL: Kukuka   NO: Gjok   NL: Koekoek   LV: Dzeguze   LT: Gegut   IT: Cuculo   HU: Kakukk   FR: Coucou gris   FI: Käki   ET: Kägu   ES: Cuco Europeo   

 zurück