Mauersegler Fotos

Apus apus

;
» 3 2
1

MauerseglerGruppe MauerseglerMauerseglerMauerseglerMauersegler
MauerseglerMauerseglerMauerseglerFliegende MauerseglerMauersegler
Mauersegler Flugmanöver am HimmelMauerseglerMauerseglerMauerseglerMauersegler
MauerseglerMauerseglerMauerseglerMauerseglerschwarmMauersegler
MauerseglerMauerseglerMauerseglerMauerseglerMauersegler
» 3 2
1

Mauersegler Steckbrief


Der Mauersegler (Apus apus) ist eine Vogelart aus der Familie der Segler. Er ähnelt den Schwalben, ist aber mit diesen nicht näher verwandt; die Ähnlichkeiten beruhen auf konvergenter Evolution. Der Mauersegler ist ein Langstreckenzieher. Er hält sich hauptsächlich von Anfang Mai bis Anfang August zur Brutzeit in Mitteleuropa auf, seine Winterquartiere liegen in Afrika, vor allem südlich des Äquators.

Mauersegler sind extrem an ein Leben in der Luft angepasst. Außerhalb der Brutzeit halten sie sich über mehrere Monate höchstwahrscheinlich ohne Unterbrechung in der Luft auf. Im Hochsommer sind die geselligen Vögel im Luftraum über den Städten mit ihren schrillen Rufen sehr auffällig. Bei ihren Flugmanövern können sie im Sturzflug Geschwindigkeiten von mehr als 200 km/h erreichen.

Der Mauersegler ist die einzige Seglerart, die in Mitteleuropa eine ausgedehnte Verbreitung aufweist. Im deutschsprachigen Raum gibt es zahlreiche regionale Namen für den Vogel, sehr verbreitet sind hierbei „Spyre“ oder ähnliche Bezeichnungen, beispielsweise in der Schweiz oder in Tirol.

Die Gestalt ist schwalbenähnlich, jedoch ist der Mauersegler etwas größer als die europäischen Schwalben. Die Flügel sind im Vergleich zum Körper lang und ihre Sichelform ist im Gleitflug gut zu erkennen, der Schwanz ist relativ kurz und gegabelt. Männchen und Weibchen sind äußerlich nicht zu unterscheiden. Das Gefieder ist ruß- bis bräunlichschwarz, mit Ausnahme des grauweißen Kehlflecks, der im Flug allerdings schwer zu erkennen ist.
Wichtiger Hinweis:
Dieser beschreibende Text basiert auf dem Artikel Mauersegler aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Internationale Namen für Mauersegler:
LAT: Apus apus   UK: Common Swift   DE: Mauersegler   CZ: Rorýs obecný   SK: Dážovník obyajný   TR: ebabi   NO: Tarnseiler   SE: Tornseglare   PT: Andorinhao-preto   PL: Jerzyk zwyczajny   FI: Tervapääsky   LT: iurlys   IT: Rondone   FR: Martinet noir   ET: Piiritaja   ES: Vencejo Común   DA: Mursejler   

 zurück